Aus aktuellem Anlass: Energiesparend heizen, Schimmelpilz vermeiden!

Aus aktuellem Anlass: Energiesparend heizen, Schimmelpilz vermeiden!

Heizkosten sparen? So funktioniert’s!

Für viele Mieterinnen und Mieter könnte der Winter zur großen Herausforderung werden. Es drohen angesichts der stark gestiegenen Energiepreise erhebliche Nachzahlungen.

Der Wille, Energie zu sparen, ist groß und das ist auch richtig so.

Es ist dabei jedoch wichtig, richtig zu heizen und zu lüften, um so ein gesundes Raumklima zu sichern, damit kein gesundheitsschädlicher Schimmelpilz entsteht. Kalte Luft kann weniger Feuchtigkeit aufnehmen. Steigt die Feuchtigkeit unmittelbar an einer kalten Wand auf Werte über 70 Prozent, nimmt die Schimmelpilzgefahr zu.

Richtiges Heizen und Lüften ist nicht nur wichtig, um Schimmelpilz vorzubeugen, es senkt auch den Energieverbrauch.

Die wesentlichen Bestandteile für das richtige und zugleich sparsame heizen werden wir Ihnen nun erläutern:

Jetzt mit neuer E-Ladestation

Jetzt mit neuer E-Ladestation

Bülowstraße 66
10783 Berlin

Rundum vernetzt! Bei uns tanken Sie jetzt grün!

Eine neue E-Ladestation mit zwei Wallboxen finden Sie nun auf Hof F unseres Gewerbehofs.

Nutzen Sie den Aufenthalt auf unserem Gewerbehof und laden Sie ihr Elektrofahrzeug einfach während der Arbeitszeit oder Ihrem Geschäftstermin auf.

rbb Kurzfilm über den Gewerbehof Bülowbogen

rbb Kurzfilm über den Gewerbehof Bülowbogen

Bülowstraße 66
10783 Berlin

Der rbb hat in seiner Sendung „Heimatjournal“ die Bülowstraße als Berlins bunteste Straße vorgestellt.

In der Reportage wird unter anderem auch der Gewerbehof „Bülowbogen“ mit seinen Produktionsstätten -Metallbaufirma Manns und Welter, Manufactur für Wandunikate- vorgestellt.
Klicken Sie auf den beigefügten Link und genießen den Bericht über die Bülowstraße, den Beitrag zum Gewerbehof finden Sie ab der 15. Minute.