startseite kontakt impressum datenschutz
 

Sie denken an Geschichte.
Wir bieten eine Idee.
Seit Generationen.

Zur Historie des Gewerbehofes

Von 1889 bis 1943 hatte die Druckerei Pass & Garleb, später Erich Garleb GmbH, ihren Firmensitz im Gewerbehof Bülowbogen. Vorwiegend Bücher, Lexika und in den 40er- Jahren das erste Berliner Adressbuch wurden hier im zweiten Hof in Offset-, Buch- und Tiefdruck hergestellt. Zur Produktpalette zählten aber auch Periodika wie „Die Jacht“.

Zu Beginn der Inflation etwa um 1923 kam mit dem Gelddruck ein neues diffiziles Metier hinzu. Dieser Bereich wurde sogar durch Zäune gesichert und polizeilich bewacht. Pass & Garleb hatten den Ruf, als einzige Druckerei in Deutschland alle kyrillischen Schriftarten in ihrem Schriftenfundus zu haben. Da schmerzt die Vorstellung noch heute, dass die Bleilettern zu Munition verarbeitet wurden.


In den letzten Jahren wurden durch die Erben als Besitzergemeinschaft viel Zeit und Geld in die komplette Sanierung der ehemaligen Manufaktur investiert. Entstanden ist eine liebevoll gestaltete Lebenswelt mit optimalen Arbeitsbedingungen. Es zogen Mieter ein, die ein ähnliches Verständnis von Arbeiten und Leben haben wie die Erbengemeinschaft. Bis heute prägt diese Idee des ganzheitlichen Miteinanders die Atmosphäre des Gewerbehofes Bülowbogen.

Nach oben


Die Bülowstraße mit der U-Bahnstation um 1912


Ein „Print-Produkt“ der Druckerei Pass & Garleb

 

 

© 2018 Gewerbehof Bülowbogen. Hausverwaltung Clausnitzer.
Realisierung Netzformat :: Internetagentur Berlin - Impressum